Mein Angebot

So könnte Ihr Termin bei mir aussehen

 

Für gewöhnlich beginnt ein erster gemeinsamer Termin mit einem offenen Eingangsgespräch, indem wir Ihr Anliegen klären, sowie Ihre Vorstellungen und Wünsche bezüglich einer Behandlung und/ oder des Therapiezieles.
Der achtsame und respektvolle Umgang mit Ihnen und Ihrem Anliegen ist ein wichtiger Teil des Selbstverständnisses meiner Arbeit. 
 

Zunächst erhebe ich eine sorgfältige Anamnese, in der ich Ihre bestehenden Probleme, Herausforderungen oder auch körperlichen Beschwerden erfrage, ebenso wie die eventuell vorhandene Krankenvorgeschichte und Ihre Lebensumstände und -gewohnheiten. Manchmal benötigen wir, je nach Grund Ihres Besuches, hierfür einen oder mehrere Termine. Danach können wir miteinander erörtern, welches die weiteren sinnvollen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten sind, und wie das weitere Vorgehen aussehen soll. 

So können, je nach Art der Beschwerden, ein "Bodyreading" (ein Erfassen des Gesamteindrucks oder auch eine Analyse Ihrer Körperhaltung und Bewegung, da Sie durch Ihren Körper vermitteln, wie Sie zu sich und auch zur Welt stehen und was Ihr Körper von seiner Geschichte ausdrückt), ein Organstatus, eine Blutentnahme zur Erstellung einer speziellen Laboruntersuchung, oder auch weitere Gespräche sinnvoll sein.

Je nach Situation leiten wir dann die Schritte zur weiteren Befunderhebung ein und/ oder beginnen mit der gewünschten Therapie.

Sollten Sie eine körperliche Behandlung wie z. Bsp. Massage, Lymphdrainage, Access Bars, einen Körperprozess, erhalten haben, gibt es nach einer Nachruhephase noch ein kurzes abschließendes Gespräch für einen angenehmen Übergang in Ihren Alltag.

Körperpsychotherapie

Alles was wir denken und fühlen, hinterlässt Spuren in unserem Körper.  
Alles was uns körperlich widerfährt, ebenso was wir zu uns nehmen, hat auch Auswirkungen auf unsere Psyche.

  
Wann immer wir auf einer Ebene unseres Seins (Körper- Geist- Seele) etwas verändern, werden unsere anderen Ebenen mitbeeinflusst.

Gesprächstherapie

 

In einem Umfeld von Einfühlung, tiefem Verständnis und Wert-schätzung unterstütze ich Sie dabei, sich selbst besser wahr- und anzunehmen. Dies erleichtert Ihnen kreative Lösungen für Ihre Probleme zu finden.
Ich biete Einzelsitzungen an für Erwachsene, Jugendliche und Kinder sowie gemeinsame Gespräche für Paare und Familien. 

Atemtherapie

Unsere Atmung reagiert empfindlich und unmittelbar auf psychische und physische Veränderungen. Jeder kleine Reiz, von außen oder innen kommend, verändert unsere Art und Weise zu atmen. 

Unser Atem widerum verändert auf der Ebene des Zentralnervensystem Bewusstseinsvorgänge und somit das Empfindungs- und Gefühlsleben. 

Manuelle Lymphdrainage

Durch verschiedene Grifftechniken soll das Lymphsystem aktiviert werden. Lymphe und eiweißreiche Ödemflüssigkeit wird von einem gestauten Körperareal in ein gesundes Areal verschoben und zu den zentralen großen Lymphstämmen geleitet. Heilungsprozess können beschleunigt, Wohlbefinden und Entspannung gesteigert werden.

Sonstige manuelle Therapien

Tauchen Sie ein in eine Welt der heilsamen Berührung.

Nehmen Sie Ihren Körper auf neue Weise wahr, entspannen und genießen Sie! 

Deep Draining

Ist eine von Gerda Boyesen entwickelte Therapie. Mit dieser tiefgehenden Methode können neurotische (Körper-) Haltungen und eingeschränkte Atemmuster aufgelöst werden. Durch die wieder hergestellte störungsfreie vegetative Selbstregulation der inneren Organe und des ganzen Systems kann ein ganz neues Freiheits- und Wohlgefühl erlebt werden!

Spagyrik

ist die die pharmazeutische und therapeutische Umsetzung der Alchimie. Durch spezifischen Methoden werden aus pflanzlichen, mineralischen, metallischen, tierischen oder auch körpereigenen Ausgangssubstanzen Spagyrika aufbereitet, deren Einnahme den aus seinem natürlichen Gleichgewicht gebrachten Menschen als Gesamtheit von Körper, Geist und Seele in seinen gesunden Zustand zurückführen kann.

Darmsanierung

 

Durch eine Darmsanierung kann fast jeder Mensch eine Steigerung seiner Lebensqualität erfahren! 

Sie setzt sich aus einer Darmreinigung, die auch ohne großen Aufwand mitten im Berufs- oder Schulalltag durchgeführt werden kann, Behebung bestehender Störungen und Aufbau einer gesunden Darmflora zusammen.

Weitere Therapien

 

Hier finden Sie Informationen zu Aromatherapie (Anwendung ätherischer Öle),

Bachblüten (ein von Dr. Bach begründetes und nach ihm benanntes alternativmedizinisches Verfahren,

Mykotherapie (Heilen mit Vitalpilzen), Orthomolekulare Medizin (Zuführen von Nährstoffen),

Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) und Schüsslersalzen (Biochemische Funktionssalze).