Kannst Du Dir vorstellen, wie es ist, dich selbst absolut in keiner Weise zu bewerten?

Dich völlig wohl zu fühlen mit dir selbst? Und dabei absolut über dich hinauszuwachsen? 
Wie ist das wohl, für Deinen eigenen Körper zutiefst dankbar zu sein und ihn mit all seinen wunderbaren Besonderheiten zu genießen? 


Hast Du dir je gewünscht die phänomenale Erfahrung zu machen Delfinen zu begegnen?
Wie wäre das wohl? 

Viele Gäste unserer Safaris erleben durch die Begegnung mit diesen wundervollen Wesen tiefe Veränderungen in ihrer Wahrnehmung, Glückseligkeit, intensivste Freude, inneren Frieden und Ruhe, tiefe Entspannung und ein unfassbares Wohlgefühl. Den meisten geht einfach "das Herz auf" wie nie zuvor.

 
Welche Bereicherung für Dein Leben könnte es sein mit ihnen Kontakt aufzunehmen und sich von ihrer enormen Weisheit und unglaublichen Lebensfreude berühren zu lassen, mit ihnen zu spielen und dabei glückselig in kristallklarem türkisblauem Wasser zu SEIN? 
Oder in einem der schönsten Tauchparadiese der Welt an knallbunten Riffen mit allerlei unterschiedlichen Meeresbewohnern zu schnorcheln oder zu tauchen? 

Delfinschwimmen mit Heiderose Scheerer

Ich persönlich habe durch meine Begegnungen mit Delfinen in kurzer Zeit mehr Veränderung und Heilung erfahren als in vielen, vielen Jahren therapeutischer Ausbildung und Selbsterfahrung. Es waren wahrlich Quantensprünge, die ich erleben durfte. 

Sowohl meine eigenen tiefgehenden Erfahrungen mit Delfinen als auch die anderer, lassen sich nicht in Kürze wiedergeben. Nun möchte ich diese wundervollen Erfahrungen gerne auch vielen anderen zugänglich machen…

Hier bietet sich Dir also eine wunderbare Gelegenheit!

Wie anders wird Deine Welt sein, nachdem Dir ein Delfin tief in die Augen geschaut hat?

Hier sind
ein paar Eindrücke
über und
unter Wasser
Ablauf


Ankunft/einchecken am ersten Tag, Anprobieren des  Equipments, buchen von Tauchkursen etc. Je nach dem wie die Flüge ankommen geht es dann am nächsten Tag los. 
Mit einer Yacht und der Crew der Tauchschule Aquastars, die auf über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Tauchsafaris und Tauchkurse zurückgreift, fahren wir entweder von Hurghada (für die Nord Tour) oder Hamada (für die Süd Tour, Sataya reef = dolphin house) / Ägypten aus mitten ins Rote Meer um 7, 10 oder 14 Tage lang dort an den Riffen zu ankern, an denen sich Delfine sehr gerne aufhalten.  
Wir kommen ganz gemütlich am Tag vor Safariende zurück und fliegen am Tag darauf ab, nachdem wir direkt zum Flughafen gebracht wurden. 

Die Delfine sind allesamt wildlebende, nicht dressierte Tiere, das heißt, sie nehmen vollkommen freiwillig von sich aus Kontakt auf, wann und solange sie Lust dazu haben... Daher gibt es keine GARANTIE, dass sie auftauchen und spielen wollen. 
Ich hatte bisher bei wirklich jeder Safari das Glück, manchmal mehrfach täglich, Kontakt zu ihnen zu haben. Denn zum Glück haben sie sehr oft Lust mit uns zu spielen, uns an ihrer unglaublichen Lebensfreude und Leichtigkeit teilhaben zu lassen, uns tief im Herzen zu berühren, uns auf ganz tiefen Ebenen einfach und spielerisch zu heilen. Für jeden individuell und auf andere Art und Weise. 


Ganz besonders auch für Kinder ist es eine enorme Erfahrung und Bereicherung, diesen einzigartigen Wesen zu begegnen. Sie sind also ebenso herzlich willkommen. 

Wie wäre es für Dich, das zu erleben? 

Nächster Termin
11 Tage Delfinsafari

am Sataya Riff
vom 03. bis 17. August 2020

Möglichkeiten


Es gibt so viel Platz auf der vollklimatisierten Yacht, dass man sich jederzeit alleine zurückziehen und Ruhe haben, in der Sonne räkeln, im Schatten oder den Innenräumen ein Buch lesen, oder aber mit anderen zusammen sein und sich austauschen kann. 

Im vollklimatisierten Salon werden täglich 3 Mahlzeiten in Buffetform serviert. Vegetarische, vegane oder jedweder anderen Ernährungs-formen kann dabei gerne entsprochen werden! Frag einfach bei Deiner Anmeldung danach und Du erhältst alles! 
Snacks werden zwischendurch gereicht. Tee, Wasser und Softdrinks stehen unbegrenzt ganztägig zur Verfügung! Wie könnte es noch besser kommen? 

Wer mag kann den ganzen Tag ausruhen, essen, tauchen, schnorcheln, schwimmen, ME, Bars oder Access Körperprozesse austauschen, mit Delfinen spielen und sich vom Leben verwöhnen lassen. Was ist noch alles möglich, das weit über unsere Vorstellung hinaus geht?


Es besteht außerdem die Möglichkeit, Sitzungen bei mir zu buchen. Auch ansonsten stehe ich gerne für alle aufkommenden Fragen gerne zur Verfügung.

Unvergessliche, einzigartige  Erlebnisse

Da ich die Safari selbst organisiere und einen sehr guten Draht zur Tauchschule habe, gibt es das Ganze für einen sagenhaft günstigen Preis!

Kosten für 1 Woche 1190 Euro
Kosten für 11 Tage 1670 Euro

Kosten für zwei Wochen: 2150 Euro!*


Im Preis inbegriffen sind

 
Transfer vom Flughafen zum Boot und zurück, inklusive aller anfallenden Gebühren!!  
Unterbringung in der vollklimatisierten 1/2 Doppelkabine.
Vollpension mit drei Mahlzeiten und zusätzlichen Snacks (und das Essen ist immer superlecker!), 
Sämtliche alkoholfreie Getränke, also Softdrinks, Wasser, Tee etc. 
Schorchelausrüstung oder/und Tauchausrüstung für alle Teilnehmer
Kostenloser Schnuppertauchgang mit einen Tauchlehrer oder Dive Master/ DSDL.
Für zertifizierte Taucher sind ALLE Tauchgänge kostenlos, inclusive NITROX, wir können also tauchen bis die Flossen festwachsen ;) 
Alle Kosten für Genehmigungen, Hafen-, Riff- und Eintrittsgebühren und Steuern sind also bereits inbegriffen!

Vor oder im Anschluss an die Delfin- Safari kannst Du natürlich auch noch andere wundervolle Orte in Ägypten besuchen, Kultur genießen, oder Ausflüge in die Wüste, per Kamel, Pferd oder Quad unternehmen.

Diese Kosten sind extra


Flug (ca 300- 600 Euro), den Du bitte selbst buchst. Gerne bin ich Dir dabei behilflich.
Das Visum (ca 25 Euro, noch immer direkt bei der Einreise am Flughafen erhältlich)

Eventuelle Sitzungen bei mir oder anderen Heilpraktikerinnen oder Access Consciousness Facilitator. 

Eventuelle Tauchkurse (PADI, NAUI oder BSAC) durch Aquastars. 
Wer noch keine Tauchscheine hat, kann kostenlos einen Schnuppertauchgang, entweder mit mir, ich bin PADI Dive Master und DSDL, oder mit einem der Tauchlehrer oder DM vor Ort, machen. Wer dabei seine Begeisterung für die traumhaft schöne Unterwasserwelt entdeckt, kann sich das wundervolle Vergnügen gönnen, bei den erfahrenen Lehrern der Tauchschule einfach, leicht und gemütlich während der Safari einen Tauchkurs zu machen. Ganz bequem und vor Ort! 

 

Trinkgelder (ca 10 % pro Person ist üblich)
 

Preise* für
Open Water Kurs 350 Euro
Advanced Kurs 250 Euro
Rescue 350 Euro
Deep Diver 250 Euro

Wie kann das noch getoppt werden? Was könnte noch mehr Spaß machen?

Wenn Du gerne mitkommen möchtest oder jemanden kennst, der mit uns diese phantastischen Erfahrungen teilen möchte, darfst Du mich jederzeit anschreiben oder anrufen. Gerne beantworte ich weitere Fragen. 

Wie viel Spaß, Freude und Leichtigkeit werden wir haben? 
Wie wäre es, wenn Du dabei wärst?

Zahlungsbedingungen: 

 

20% des Reisepreises wird bei Anmeldung bezahlt. Damit ist Dein Platz auf der Yacht gesichert. 

Der Rest ist spätestens 6 Wochen vor Antritt der Reise fällig. 

Im Fall der Stornierung einer gebuchten Reise sind folgende Stornokosten fällig: 

bis 60 Tage vor Reisetermin 20% des Reisepreises 

59 bis 31 Tage vor Reisetermin 50% des Reisepreises 

30 bis 15 Tage vor Reisetermin 75% des Reisepreises 

14 bis 0 Tage vor Reisetermin 100% des Reisepreises. 

 

Ein Ersatzteilnehmer kann gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10% des Reisepreises bis sechs Wochen vor Abreise gestellt werden. Eine Umbuchung bzw. Namensänderung ist gegen eine Gebühr von 60 Euro bis 6 Wochen vor Abreise möglich. Danach fallen die oben angegebenen Stornokosten an. 

*Preisänderungen vorbehalten: Reisepreis Stand November 2019. Kinder unter 12 Jahren in der Kabine der Eltern erhalten Ermäßigung und zahlen nur 75% des jeweiligen Safaripreises.

 

Für Gruppen gibt es Preisermäßigung, bitte frag mich!

Spinner Delfin im Roten Meer
Informationen über Delfine


Es gibt ca 33 verschiedene Arten von Delfinen. Die meisten sind schwarz über grau bis weiß gefärbt, wobei die Bauchseite meist heller ist und sich der Rücken durch eine dunklere Färbung, das Cape, deutlich abgrenzt. Die erwachsenen Delfine erreichen meist eine Größe von eineinhalb bis vier Metern. Der Schwertwal als größter Vertreter seiner Art wird bis zu acht Meter lang.
Sie sind sehr soziale Tiere und leben in Gruppen, sogenannten Schulen von 5 bis 200 zusammen. An Stellen mit viel Nahrung schließen sie sich vorübergehend auch zu Ansammlungen von über 1000 Tieren zusammen. Am Sataya Riff sehen wir meist Gruppen von sieben bis sechzig Spinner Delfinen.

 

Delfine haben ein sehr komplexes Verständigungssystem entwickelt. Sie kommunizieren miteinander, um sich wichtige Mitteilungen zu überbringen, ihre Jagd zu organisieren und sogar um sich über gefundene Objekte zu informieren. Dabei verwenden sie Klicklaute, Pfiffe, Schnattern, Sprünge und Berührung. Wer ihnen bereits begegnet ist, hat vielleicht auch erlebt, dass sie telepathisch kommunizieren. Im Kopf befindet sich ein rundes Organ, die Melone. Sie spielt eine Rolle bei der Echoortung. Geräusche gelangen über den Unterkiefer und das Mittelohr zum Innenohr. Ihr Hörbereich reicht in Frequenzen bis zu 220 kHz und sie können damit Töne bis weit in den Ultraschallbereich wahrnehmen.
Der Forscher John Stuart Reid aus England erklärt es so: „Wenn ein Delfin ein Objekt mit seinem hochfrequenten Klangstrahl untersucht, die er in Form von kurzen Klicks emittiert, erzeugt er damit jeweils ein Standbild - fast wie bei einer Kamera, die ein Foto macht. Jedes Delfin- Klicken ist ein Impuls von reinem Klang, der durch die Form des Objekts moduliert wird. Mit anderen Worten: Der reflektierte Schall enthält ein semi- holografisches Abbild des Objekts. Einen Teil der reflektierten Schallwellen nimmt der Delfin mit seinem Unterkiefer auf, von wo aus der Schall auf das anliegende Mittel- und Innenohr übertragen wird, wo das 'Bild' erzeugt wird“.

Delfine sind Meeressäuger und brauchen Atemluft um zu überleben. Dabei atmen sie etwa drei bis fünf Mal pro Minute. Wesentlich weniger häufig also als die meisten Menschen (Erwachsene Nicht- Taucher ;) ca  12- 18 mal/ min., Kinder, je nach Alter, 16- 30 mal/ min). Delfine atmen bewusst und nicht reflexartig, wie Menschen. Daher kann man einen Delfin auch nicht betäuben, er würde ersticken. Beim Schlafen wechseln sich die Gehirnhälfte ab, so dass immer eine wach bleibt. Dadurch wird die Atmung aufrechterhalten. Außerdem bleibt ein Auge beim Schlafen stets geöffnet, sodass Umgebung und mögliche Angreifer wahrgenommen werden können. Ihre Mobilität ist in den Schlafphasen eingeschränkt.

Delfine können bis zu 800 m tief tauchen und kommen bis zu 20 Minuten lang aus ohne Luft zu holen. Die meisten Tauchzüge sind jedoch nur wenige Minuten lang. Sie ernähren sich von Fischen, Kalmaren, manche Arten auch von Krebsen und Schalentieren. Dabei benutzen sie ihre gleichgeformten konischen Zähne nur zum Schnappen der Beute und schlucken die Nahrung in einem Stück herunter.
 

Mit ihrem stromlinienförmigen Körper sind Delfine schnelle Schwimmer. Sie erreichen Geschwindigkeiten bis zu 55 km pro Stunde. Dabei springen sie auch häufig aus dem Wasser. Manche Arten, wie der Spinner Delfin (engl spin = drehen, schleudern) sind für ihre akrobatischen Figuren bekannt, bei denen sie sich bis zu siebenmal um die eigene Längsachse drehen.

Alle Delfine stoßen etwa alle zwei Stunden die äußeren Hautzellen ab (Peeling). Diese permanente Regeneration reduziert den Strömungswiderstand und ermöglicht ihnen diese enorme Geschwindigkeit. Sie haben eine dreifach höhere Oberflächensensibilität als andere Säugetieren und sind somit sehr berührungsempfindlich. Trotz dicker Unterhautfettschicht spüren sie die kleinste Berührung und lieben den Körperkontakt. Sie berühren sich oft untereinander mit den Brustflossen oder reiben ihre Körper zärtlich aneinander. Sie sind bekannt dafür Sex zu lieben und paaren sich auch zu Zeiten, an denen das Weibchen nicht empfängnisbereit ist.
 

Wie alle Wale bringen Delfine stets nur ein Junges zur Welt. Die Tragzeit variiert von Art zu Art, im Durchschnitt beträgt sie ein Jahr. das Kalb ist bei der Geburt ca. 70 – 80 cm groß und bleibt bis zu sechs Jahre bei der Mutter. Das Säugen funktioniert wie bei allen Walen: Die Weibchen haben neben ihrer Genitalfalte zwei Zitzen zum Säugen. Da das Delfinbaby keine Lippen hat, mit denen es saugen könnte, spritzt die Delfinmutter die fettreiche Milch mittels Muskulatur der Milchdrüsen in das Maul des Kalbes. Im Alter von wenigen Monaten beginnen die Kleinen, selbstständig Nahrung zu suchen. Die Geschlechtsreife beginnt bei den Weibchen mit 4 – 7 Jahren und bei den Männchen mit 6 – 9 Jahren.

Die Begegnung mit Delfinen ist eine ganz besondere, intensive und in der Tiefe berührende Erfahrung, die sich nicht mit Worten beschreiben lässt. Ich wünsche allen von Herzen, dass sie dabei den Kopf ausschalten können und sich ganz auf dieses Erlebnis und ihre ureigenen Empfindungen einlassen können. Ich selbst wurde einmal von einem Delfin, der nur eine halbe Armeslänge von mir entfernt war, mittels dieser Klicks durchgescannt. Es hat sich unbeschreiblich angefühlt und hat mich nicht nur körperlich zutiefst berührt. Ich war wirklich wie durchgepustet, auch innerlich. 
Was ich dabei empfunden habe, wann auch immer ich von einem Delfin angeschaut wurde,  in meiner Tiefe und in meinem ganzen SEIN wahrgenommen, lässt sich nicht wirklich mit Worten ausdrücken.
Wie viel Veränderung können wir alle erfahren, wenn wir so intensiv wahrgenommen und erfasst werden, ohne Drama, mit einem Humor und einer Leichtigkeit, die einfach unbeschreiblich ist?

Ich wünsche es uns allen!

Freilebende Spinner Delfine am Sataya Riff ganz nah